Neue Posts rund um Journalismus und Organisationskommunikation
Klicken Sie hier für die Web-Ansicht dieses Mailings.
Header IAM BlogNews
IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft
BlogNews
Sehr geehrte Damen und Herren

Heute nehmen wir Sie mit auf eine Forschungsreise nach Mali, zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile eines Co-Brandings auf und lernen von Carola Etter-Gick, warum am IAM die Berufspraxis stets mitlehrt.

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns in Winterthur begrüssen zu dürfen.

Ihr IAM Team
Bild BlogNews 1
Die Swissness der SWISS
Qualität, Zuverlässigkeit und Luxus – dafür steht die Ländermarke «Schweiz» und auch die Marke SWISS. Doch das Co-Branding ist nur begrenzt erfolgreich. Warum, erklärt IAM-Absolventin Kerstin Nanchen in ihrer Masterarbeit.
Die wichtigsten Erkenntnisse
Bild BlogNews 2
Eine Radiokampagne für Mali
Wie vermittelt man biologische Landwirtschaft in einem Land mit geringer Bodenfruchtbarkeit? IAM-Mitarbeiter Filip Dingerkus war vor Ort und hat mit Forschern und lokalen Radiomachern Sendungen zu innovativen Landwirtschaftsmethoden entwickelt.
Die Projekt-Reportage
Bild BlogNews 3
Der CAS als Brücke zwischen Wissenschaft und Beruf
IAM-Dozentin und Studienleiterin des CAS Politische Kommunikation, neu auch Zürcher Kantonsrätin: Carola Etter-Gick erzählt im Interview, welche Vorteile der Rollenwechsel in ihrem Berufsalltag mit sich bringt und wie sie ihr Praxiswissen auch nutzbringend für ihre Lehrtätigkeit in Aus- und Weiterbildung am IAM einsetzt.
Zum Interview mit Carola Etter-Gick